Menü

SPONTAN Hochleistungs-Sägegetriebe Typ 315; 400 und 500 HSS/HM

Anwendung:

Zum Trennen von Rohren, Profilen, gewalzten Ringen und Vollmaterial in nahezu allen erdenklichen Einbausituationen und Maschinentypen. Die Sägegetriebe können sowohl in Pendelwellenlagerung als auch über lineare Zustellungen betrieben werden.

Systembeschreibung:

Die Sägegetriebe sind je nach Anwendung als mehrstufige Stirnradgetriebe mit einer vorgeschalteten Zahnriemenübersetzung ausgelegt. Durch den Einsatz von in Genauigkeits-Ausführung geschliffenen Zahnrädern sind die Getriebe spielfrei. (Spontan Eigenentwicklung) Als Antriebsquelle dienen je nach Ausführung Drehstrommotoren oder Drehstrom-Servomotoren.

Werkstücke

Geometrien: nahezu unabhängig
Rohre und Profile: max. 160 x160 mm
Wandstärken: 0,75 – 12,00 mm
Werkstoffe: Stahl, Edelstahl, NE etc.

Werkzeuge

Sägeblätter: HSS beschichtet / HM bestückt
Sägeblatt-Ø: 275 - 500 mm
Sägeblattbreite: 1,6 - 4 mm
Aufnahme-Ø: nach Kundenwunsch

Ausführung und Antriebsleistung

Typ 315
Sägeblatt-Ø: 200 - 340 mm
Antriebsleistung: bis max 5,5 kW – 112M
Getriebe-i gesamt: 1,2 - 26,8
Typ 400/450
Sägeblatt-Ø: 275 - 450 mm
Antriebsleistung: bis max 8,6 kW – 132S
Getriebe-i gesamt: 7,8 - 27,65
Typ 500 linear
Sägeblatt-Ø: 315 - 500 mm
Antriebsleistung: bis max 8,6 kW - 132S
bis max 11,0 kW – 132M
bis max 20,0 kW - Servo
Getriebe-i gesamt: 9,3 - 17,35

Ausstattungsmerkmale und Komponenten

  • Sägegetriebe in Guss- oder Stahl-Schweißkonstruktion
  • Spielfreies Sägegetriebe in Schwenkausführung
  • Servomotoren für Vorschub und Drehzahl
  • Sägeblattaufnahmen nach Kundenwunsch
  • Sägeblattbefestigung mit zentraler Klemmschraube
  • Sonderkonstruktionen für kundenspezifische Anpassungen

Zubehör optional lieferbar

  • Hydraulikspannmutter für Sägeblattbefestigung
  • MMKS- Systeme microlube Advantage
  • Aircooler für extra Sägeblattkühlung
  • Sägeblattführung
  • Komplette Pendelwellenlagerungen
  • Impulsgeberbaugruppen für Hubsteuerung
  • und vieles mehr