Menü

SPONTAN Orbital Entgratsystem Typ Planomat Z; ZR, ZII und Z-HV

Anwendung:

Zum gleichzeitigen Innen- und Außenentgraten von Rohren, Profilen, Stangen in der Kleinserien-Fertigung Planomat Z,ZR, ZII oder als für den Rohrwerkseinsatz.

Systembeschreibung:

Die Werkstücke werden mit leichtem Anpressdruck an die orbital rotierende Entgratbürste gehalten. Die Werkstücke müssen dabei nicht gedreht werden.

Werkstücke

Profile und Rohre: Ø10 - Ø100mm bei Z, ZII / Sonder Ø10 - Ø140mm bei Z, ZII
Wandstärken: bis max.12 mm bei Z-HV
Profile und Rohre: Ø20 - Ø200 mm bei ZR
Längen: ab 90 mm (ab 35 mm optional)
Geometrien: nahezu unabhängig
Werkstoffe: Stahl, Edelstahl und NE

Ausführung

  • Planomat Z
    - mit Orbital rotierender Scheibenbürste(n)
    - max.Ø380mm und Arbeitsbreite 150 mm
  • Planomat ZR
    - mit 5-7 Stück asymetrisch angeordneten und gegenläufig rotierenden Topfbürsten
    - max. Ø90 mm
  • Planomat ZII-Fu
    - mit Orbital rotierender Scheibenbürste(n), auf Einarmschwinge, frequenzgeregelt
    - max. Ø250 mm und Arbeitsbreite 150 mm
  • Planomat Z-HV
    - mit Orbital rotierender Scheibenbürste(n)
    - max.Ø380 und Arbeitsbreite 150 mm

Vollautomatische Entgratstation für den Einbau in eine Rohrverarbeitungslinie (z.B. Adjustage-Linie) zur stirnseitigen Entgratung von Stahlrohren und Profilen. Die Entgrateinheiten sind für die Integration in eine vorhandene Maschinensteuerung ausgelegt. Sie verfügen über eine eigene SPS Steuerung (Siemens S7) und können somit als „Stand-Alone“ Version oder per Schnittstellen-Kommunikation mit übergeordneten Steuerung betrieben werden. (z.B. Profibus DP)

Ausstattungsmerkmale und Komponeneten

  • Rahmengestell mit integrierter elektromotorischer Höhenverstellung
  • Orbital-Entgratkopf mit Bürsten- und Rotationsantrieb
  • vertikale pneumatische Prismen Spannvorrichtung
  • elektromotorische Bürstenzustellung
  • SPS – Steuerung mit OP 77
  • automatische Rohr-Ø Verstellung nach OP -Eingabe
  • automatische Bürstenverschleiß-Kompensation
  • automatische Drehzahlanpassung bei reduzierten Bürsten-Ø somit konst. Schnittgeschwindigkeit über über frequenzgeregelte Antriebe
  • frei programmierbarer Entgrat-Arbeitsweg (Tiefe)
  • frei programmierbare Entgrat-Intervalle (Dauer)
  • vollautomatischer Prozeß-Ablauf (mannloser Betrieb )

Zubehör (optional lieferbar)

  • Arbeitsbürsten
  • Wechselvorbauten für Kurzteil-Entgratung
  • Maschinenrollen
  • Externe Absaugung etc.

Downloads